MoPo-Support Seite aus dem WLAN erreichbar

Die Support Seite der "MobilenPools" am Institut für Informatik kann ab sofort auch direkt, also ohne installierter VPN-Software aus dem WLAN heraus aufgerufen werden. Unter http://mopoinfo.vpn.uni-freiburg.de können Sie auf Dokumentation, Client-Software und Zertifikats-Verwaltung zugreifen und den Internet Zugang an der Universität Freiburg auf Ihrem Mobilen Endgerät einrichten.
Dieser Zugang funktioniert an allen WLAN Zugängen der Universität Freiburg mit der WLAN-Kennung "WLANuni-fr".

Die Zertifikats-Verwaltung ist durch ein Server Zertifikat gesichert, damit kann die Identiät der Webseite verifiziert werden und die Übertragung der Daten (z.B. Benutzername und Passwort) wird verschlüsselt übertragen.

Das Server Zertifikat ist von der PKI der Universität unterschrieben und beglaubigt worden. Damit der Webbrowser das Zertifikat ohne Fehlermeldung anerkennt, müssen die Wurzel-Zertifikate der Zertifizierungsstelle im Browser installiert sein. Mehr dazu finden Sie auf Seiten der Zertifizierungsstelle.

Alternativ kann auch der Fingerabdruck des Zertifikats überprüft werden :
SSL-Server-Zertifikat:
mopoinfo.vpn.uni-freiburg.de

SHA1 Fingerprint = 84:EE:FC:E4:8F:AF:44:8F:20:47:E7:7C:3E:EC:BC:24:84:45:D3:42
MD5 Fingerprint = 36:1D:18:08:C6:36:51:56:88:47:11:01:97:77:5D:FD